Picture

Clever weniger Trinken

Worum geht es?

Haben Sie schon mal den Gedanken gehabt, dass Sie zu viel Alkohol getrunken hatten? Wissen Sie, dass Alkohol enorm viele Kalorien enthält und somit sehr dazu beiträgt übergewichtig zu werden? Sind Sie in Ihrem sozialen Umfeld schon mal aufgrund ihres Alkoholkonsums unangenehm aufgefallen und wollen das nicht noch mal erleben? Oder erleben Sie Einschränkungen ihrer körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit?

Wenn einer dieser oder ähnlicher Aspekte auf Sie zutrifft und Sie bereits schon mal mit dem Gedanken gespielt haben, Ihren Alkoholkonsum zu reduzieren, dann könnte dieses Online Training für Sie interessant sein.

Alkohol ist ein Zellgift, denn aufgrund seiner Wasserlöslichkeit kann es in jede Zelle unseres Körpers eindringen und somit jedes Organ schädigen. In geringen Mengen verträgt unser Körper Alkohol recht gut, insbesondere dann, wenn es immer wieder Tage ohne Alkohol gibt, an denen der Körper sich regenerieren kann.

Neben körperlichen Schädigungen begünstigt übermäßiger Alkoholkonsum die Entstehung einer Alkoholabhängigkeit. Bezüglich der Empfänglichkeit für die Entstehung einer Abhängigkeitserkrankung sind Menschen sehr unterschiedlich. Neueste Studien zeigen, dass übermäßiger Alkoholkonsum im jungen Erwachsenenalter sich bei manchen wieder legt, bei anderen jedoch der hohe Alkohol Konsum über Jahre beibehalten wird und bei wiederum anderen noch ansteigt.

Hier finden Sie mehr zum Thema Alkohol.

Um die physischen und psychischen Gefahren, die vom Alkohol ausgehen so gering wie möglich zu halten, ist es notwendig, dass Sie selbst die Kontrolle über Ihren Konsum behalten oder auch wieder erlangen.

Unser online Training Clever weniger Trinken versteht sich als Präventionstraining. Das Training ist so gestaltet, dass fast jeder Konsumtyp daraus einen Nutzen ziehen kann. Lediglich für Menschen mit einer Alkoholabhängigkeit ist dieses Training nicht empfehlenswert.

Sie haben auch die Möglichkeit erst mal nur einen Selbsttest bzgl. Ihrer Konsumform zu machen und 1 bis 2 Wochen Ihren Alkoholkonsum in unserem Online Alkoholtagebuch zu dokumentieren. Auf dieser Grundlage können Sie Ihr persönliches Ziel für den zukünftigen Umgang mit Alkohol festlegen und darauf hinarbeiten.

Die Dosis macht das Gift: Grundsätzlich ist gegen Alkoholkonsum nichts einzuwenden. In geringen Mengen schadet er dem Körper eines gesunden Menschen kaum. Nicht ganz so verbreitet wie der Alkohol selbst ist das Wissen über seine Gefahren für unsere Gesundheit.



Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie kann dieses Programm erstmalig und kostenfrei angeboten werden.

Sie können uns hier Ihre E-Mail Adresse hinterlassen. Wir melden uns, sobald die Studie zum Programm beginnt.

Hier bekommen Sie unverbindlich weitere Informationen und können sich kostenlos für eine Studienteilnahme vormerken lassen.



Interaktiver Alkoholrechner

Mit Hilfe unseres Interaktiver Alkoholrechner können Sie Ihr Trinkverhalten untersuchen und Ihren Alkoholkonsum in Standardgläsern errechnen und ausdrucken lassen.


Gefördert durch: Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. logo KKH Kaufmännische Krankenkasse barmer gek

Was erwartet mich?

Das Online-Training zum Umgang mit problematischem Alkoholkonsum ist ein sechs-wöchiger Kurs. Zentrales Element des Programms ist das systematische Monitoring des eigenen Alkoholkonsums und die Identifikation von Emotionen und Situationen, die den Konsum steigern. Mittels Alkoholtagebuch schätzen die Teilnehmer täglich ihre Stimmung und ihr Gefühl des Verlangens nach Alkohol ein und dokumentieren ihre konsumierte Menge an Alkohol. Begleitend erhalten die Teilnehmer Anregungen zur Planung von Verhaltensänderungen in Situationen in denen bisher Alkohol getrunken wurde. Als eine wesentliche Komponente wird die Unterstützung aus dem sozialen Umfeld gesehen.

Sie erhalten vielfältige Informationen, machen kleine Wissensquizes und vielfältige Übungen. Eine Teilnahme an diesem Programm beinhaltet die Bereitschaft, an einer wissenschaftlichen Studie teilzunehmen.

An wen richtet sich das Training?

  • Das Programm ist ausgelegt für erwerbstätige Personen ab 18 Jahren, die
  • einen problematischen Alkoholkonsum aufweisen
  • und motiviert sind, ihren Alkoholkonsum zu reduzieren.

Der Kurs ist nicht geeignet für Personen, die:

  • an einer Alkoholabhängigkeit oder anderen Abhängigkeitserkrankung leiden,
  • sich aktuell in Behandlung wegen ihres Alkoholkonsums befinden,
  • oder aktuell bereits an einer anderen Studie teilnehmen.