Diabetes und depressive Symptome





Prof. Dr. med. Annette Becker
(Philipps-Universität Marburg)



Menschen mit Diabetes leiden im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung etwa doppelt so häufig unter depressiven Beschwerden. Die Leuphana Universität Lüneburg hat in Zusammenarbeit mit Psychologen und Ärzten ein sechswöchiges online Programm speziell für Personen mit Diabetes (Typ 1 und Typ 2) und depressiven Beschwerden entwickelt.

Das Ziel ist es die Stimmung zu steigern und die Selbstmanagementfähigkeiten zu verbessern.

Teilnehmer lernen zum Beispiel:

  • wie sie wieder mehr Freude in Ihrem Alltag erfahren können und Erschöpfungszustände überwinden
  • wie sie Probleme gezielt nach einem festen Schema lösen können
  • wie sie Sorgen und Grübeln reduzieren können
  • wie sie besser mit Ihrer Diabetes-Erkrankung umgehen können

Eine Teilnahme kann anonym erfolgen und ist im Rahmen der Studie kostenlos. Bei Interesse hinterlassen Sie einfach im Feld oben rechts Ihre E-Mail–Adresse. Wir melden uns dann innerhalb weniger Tage bei Ihnen.





Wenn Sie auf die folgenden Überschriften klicken, finden Sie weitere ausführliche Informationen zur Studie und den Teilnahmebedingungen.

Ist das Programm für mich geeignet?
Um was geht es in dem Training?
Hilft das Training?
Sie erhalten Unterstützung beim Trainieren!
Welche Kosten kommen auf mich zu?
Was bedeutet es, an einer Studie teilzunehmen?




Gefördert durch: barmer gek

 

Aktuell sind alle Studienplätze belegt und es können derzeit leider keine weiteren Teilnehmer in die Studie eingeschlossen werden. Sie haben aber die Möglichkeit, sich für zukünftige Studien im Bereich zu registrieren und vormerken zu lassen.

Zudem möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass die Möglichkeit besteht, außerhalb von wissenschaftlichen Studien an einem Online-Gesundheitstraining teilzunehmen. Nähere Informationen finden Sie unter GET.ON Institut.

Hier bekommen Sie unverbindlich weitere Informationen und können sich kostenlos für eine Studienteilnahme vormerken lassen.


 

 

Empfohlen von

Diabetiker Bund Berlin logo-ddb

 

diabetesDE –
Deutsche Diabetes-Hilfen

logo-ddh

 

 

DIABETES-INFORMATIONSZENTRUM

logo-diz

 

 

 

Diabetes-Netzwerk-Sachsen

logo-dns

 

 

Aktive Diabetiker Austria

logo-ada

 

 

Diabetes Wasnun

logo-wasnun

 Unsere Teilnehmer über das Diabetes-Training:



  • "Mit Hilfe des Trainings bin ich doch wieder etwas aktiver geworden und meine Stimmung hat sich ein wenig gebessert. Richtig lachen kann ich zwar immer noch nicht, aber ein Grinsen ist schon drin :-)"
    (H., 47 Jahre)
  • "Das Angebot ist klar und übersichtlich. Es ist ein guter Mix zwischen theoretischen Wissen und der Praxis von Betroffenen."

    (E., 55 Jahre)
  • "Diese Form der Beratung ist sehr gut um die eigene Situation zu erkennen und Wege zu erfahren, wie man die Situation bewältigen kann. Ich wünsche Ihnen, dass Sie noch viele auf
    den richtigen Weg bringen, mir hat es auf jeden Fall schon geholfen, weiter so!!!" (M., 59 Jahre)
  • "Die Professoren bringen die Probleme mit wenigen Worten auf den Punkt, das Feedback der Tainerin ist super und die tägliche Aufmunterungs-SMS tut mir richtig gut – vielen Dank an alle Beteiligten!!!"
    (H., 51 Jahre)
  • "Mit Hilfe von dem Programm habe ich einiges erreicht, ich habe einen großen Schritt nach vorn gemacht. Es war zwar manchmal schwer aber ich habe es mit viel Geduld und viel
    üben geschafft."
    (T., 40 Jahre)
  • "Das Programm hat mich wieder zum Sport aktiviert - Tischtennistraining nach 30 Jahren hat wieder richtig Spaß gemacht !!"

    (H., 51 Jahre)
  • "Mir hat sehr gut gefallen, dass ich den Zeitpunkt des Programms selbst bestimmen konnte. Außerdem hat mir auch die Beispielperson sehr gut geholfen. Außerdem werde ich etwas mutiger im Umgang mit dem Diabetes."
    (C., 52 Jahre)