ICare Prevent – Das Online-Training zur Stärkung Ihres psychischen Wohlbefindens







ICare Prevent – für wen ist es gedacht?

  • Schränken Ängste Sie in Ihrem alltäglichen Leben ein?
  • Fühlen Sie sich von Ängsten und Sorgen bedrückt?
  • Sind Sie oft angespannt und fehlt es Ihnen schwer, dem entgegenzuwirken?
  • Vermissen Sie Ihre Lebensfreude?

Wenn Sie sich in einem oder mehreren Punkten wiedererkennen, könnte eine Teilnahme an ICare Prevent der richtige Schritt für Sie sein. Ziel des Trainings ist es, Ihr psychisches Wohlbefinden zu fördern und mehr Lebensqualität zu erfahren.

Wie sieht das Online-Training aus?

Als Online-Training ist ICare Prevent zeit- und ortsunabhängig verfügbar. Sie können es bequem von Zuhause aus absolvieren, zu der Zeit, die in Ihren Tagesablauf am besten passt.

Die Kerninhalte des Trainings umfassen:

  • Sie fokussieren auf Methoden, die ihnen helfen Anspannung und Sorgen zu reduzieren, lernen sich Stück für Stück schwierigen Situationen und Gefühlen stellen können, sich herauszufordern, Ängste zu bewältigen und sich insgesamt freier zu fühlen.
  • Sie trainieren mithilfe eines 6-Schritte-Plans Ihre Fähigkeiten, beeinflussbare Probleme systematisch besser lösen zu können oder Sie werden eine Methode kennenlernen, mit der Sie sich Stück für Stück schwierigen Situationen stellen können, um sich herauszufordern und Ängste zu bewältigen.
  • In kleineren Trainingsmodulen erfahren Sie, was Sie tun können, wenn Sie schlecht schlafen, Sie Schwierigkeiten haben, sich richtig zu entspannen oder wie Sie den Umgang mit Ihren Sorgen verbessern können.

Website: https://icareprevent.com

E-Mail: Training@ICarePrevent.com

Gefördert durch:

ICARE-Projekt Horizon 2020

Hier können Sie sich kostenlos für eine Studienteilnahme anmelden und bekommen unverbindlich weitere Informationen.


Wir sind zuversichtlich, dass Ihnen das ICare Prevent Training helfen kann, Ihr psychisches Wohlbefinden zu fördern und mehr Lebensqualität zu erfahren. Diese Zuversicht gründet sich aus den Erfahrungen internationaler wissenschaftlicher Studien. Dennoch hängt der Trainingserfolg von vielen Einflüssen ab und kann im Einzelfall leider nicht garantiert werden. Dabei ist es ganz entscheidend, wie intensiv Teilnehmende die Trainings in ihrem Alltag einsetzen.


Im Rahmen des EU-Projektes ICare wurde das ICare Prevent Training von den Universitäten Erlangen-Nürnberg, Zürich und Bern entwickelt. Um die Wirksamkeit des Trainings überprüfen zu können, führen wir eine wissenschaftliche Studie durch, für die wir aktuell noch Teilnehmerinnen und Teilnehmer suchen. Im Rahmen der wissenschaftlichen Studie wird das Online-Training kostenfrei angeboten.


Aber bitte beachten Sie: Die wissenschaftliche Überprüfung macht es erforderlich, dass manche Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeitnah zu ihrer Anmeldung das Training beginnen können und andere Teilnehmende eine Wartezeit von 12 Monaten bis zum Beginn des Trainings haben. Ob Sie direkt mit dem Training starten können oder später beginnen, wird durch Los entschieden. Mit einer Studienteilnahme erklären Sie sich bereit, an mehreren Befragungen teilzunehmen, unabhängig von der Gruppenzugehörigkeit.

Weitere Erklärungen hierzu finden Sie in den Teilnahmeinformationen.