Studie zum Online-Training “WIDeCAD” für Menschen mit koronarer Herzerkrankung und depressiver Erschöpfung
















Picture

WIDeCAD – für wen ist es gedacht?

  • Haben oder hatten Sie eine koronare Herzerkrankung?
  • Fühlen Sie sich niedergeschlagen, traurig oder depressiv verstimmt?
  • Haben Sie keine Freude mehr an Aktivitäten, die Ihnen früher Spaß gemacht haben?
  • Fehlt Ihnen die Energie, um etwas zu unternehmen?
  • Vermissen Sie Ihre Lebensfreude und fühlen Sie sich im Alltag eingeschränkt?
  • Belasten Sie Sorgen und Ängste und drehen sich Ihre Gedanken oft im Kreis?

Wenn Sie sich hier wiedererkennen, dann kann eine Teilnahme an dieser Studie das Richtige für Sie sein!

Wie sieht das Online-Training aus?

Das Training besteht aus sieben wöchentlichen Lektionen und einer Auffrischungslektion, die jeweils ca. 45-60 Minuten dauern. Als Online-Training ist WIDeCAD zeit- und ortsunabhängig verfügbar. Sie können es bequem von Zuhause aus, zu der Zeit, die in Ihren Tagesablauf am besten passt, absolvieren. Und im Online-Training werden Sie nicht alleine gelassen: nach jeder der acht Trainingseinheiten erhalten Sie eine individuelle Rückmeldung durch einen persönlichen Trainer (geschulte Psychologinnen und Psychologen). Zusätzlich können Sie auf Wunsch motivierende SMS erhalten.

Die Kerninhalte des Trainings umfassen:

  • Sie lernen, wie Sie depressive Symptome erkennen und was Sie dagegen tun können.
  • Sie üben Schritt für Schritt, Aktivitäten in Ihren Alltag einzubinden, die Ihnen dabei helfen, Ihre Stimmung zu verbessern und Kraft und Energie zurückzugewinnen.
  • Sie erfahren, wie Sie mit schwierigen Situationen umgehen und Probleme Schritt für Schritt lösen können.
  • Sie lernen Techniken kennen, mit denen Sie Sorgen und Ängste reduzieren können.

 

Die Studie startet im Sommer 2017. Sie können Sich jetzt anmelden.

Hier bekommen Sie unverbindlich weitere Informationen und können sich kostenlos für eine Studienteilnahme vormerken lassen.


Hilft das Training?

Die Ergebnisse wissenschaftlicher Studien zeigen, dass Online-Trainings in der Bewältigung depressiver Episoden wirksam sind und sich positiv auf Ihre Stimmung auswirken. Die erlernten Strategien helfen Ihnen beim Umgang mit Ihrer Erkrankung und unterstützen Sie dabei, wieder aktiver zu werden und Ihr psychisches Wohlbefinden zu verbessern.

Im Rahmen dieser Studie suchen wir nach wissenschaftlichen Belegen für die Wirksamkeit dieses Online-Trainings bei Menschen mit koronarer Herzerkrankung. Um die Wirksamkeit des Trainings überprüfen zu können, führen wir eine Online-Studie durch, für die wir noch Teilnehmer suchen.


Im Rahmen der wissenschaftlichen Studie kann dieses Training für eine begrenzte Teilnehmerzahl erfreulicherweise kostenfrei angeboten werden.


Dieses Training kostet Sie daher kein Geld, aber es kostet Sie Zeit, um zu Trainieren. Diese Zeit ist für Ihr psychisches Wohlbefinden gut investiert. Etwas zusätzliche Zeit ist nötig, um vor und nach dem Training an wissenschaftlichen Befragungen teilzunehmen.


Die wissenschaftliche Überprüfung des Online-Trainings macht es erforderlich, dass manche Teilnehmer zeitnah zu ihrer Anmeldung das Training beginnen können (Interventionsgruppe) und andere Teilnehmer eine Wartezeit bis zum Beginn des Trainings haben (Wartekontrollgruppe). Ob Sie direkt mit dem Training starten können oder später beginnen, wird durch ein Los entschieden. Als Teilnehmer der Wartekontrollgruppe erhalten Sie unbegleiteten Zugriff auf das Training.


Weitere Erklärungen hierzu finden Sie in den Teilnehmerinformationen.